Migrantinnen fit für den Arbeitsmarkt

Erfahrungsberichte

Erfahrungen der MiA-Teilnehmerinnen mit dem Programm

 

MiA half mir bei der Nutzbarmachung meiner unbekannten Fähigkeiten, die mir in einem neuen Job nützlich sein können. Angebotene Trainings und Workshops z.B. Bewerbung und Sprache unterstützen mich in meiner Persönlichkeitsentwicklung. Sehr wertvoll waren für mich nicht zuletzt die neuen Kontakte und entstandenen Freundschafen im Rahmen des Proramms.

Bahar R. aus Afghanistan, 2016


Mia ist eine gute Chance für mich, vor allem im Bewerbungstraining kann ich nach Stellen suchen. Der Sprachkurs bereitet mir Freude und ich habe viele neue Frauen kennen gelernt, die wie ich Neues lernen wollen.

Bisrat H. aus Eritrea, 2016


Als ich mich im MiA-Projekt angemeldet habe, habe ich nicht viel erwartet. Aber es war nicht so, es war alles anders als ich dachte. Das Projekt fördert die Sprachkompetenzen. Andere Kompetenzen erweitere ich im Bewerbungstraining und in der Kompetenzenfeststellung. Ich finde es sehr interessant und alle helfen mir sehr viel. Die ReferentInnen sind nett und haben so viel Geduld mit uns. Ich habe Informationen über verschiedene Möglichkeiten erhalten und Mut und Motivation bekommen. Durch unsere Zusammenarbeit in der Gruppe haben wir eine schöne Gemeinschaft entwickelt, die mir vielleicht später als Netzwerk weiterhelfen kann. Ich fühle mich jetzt besser und weiß genau, was ich in meinem Leben arbeiten will. Ich würde jeder Frau, die nicht weiß wohin empfehlen, MiA zu besuchen.

 Amela M. aus Serbien, 2016


MiA ist ein Projekt in Frankfurt. Das Ziel ist, die Persönlichkeit zu stärken und Orientierung über die beruflichen Anforderungen zu erhalten. Nachdem ich ein Persönlichkeitsprofil erstellt habe, wurden wir persönlich beraten. Außerdem gibt es Bewerbungstraining für die Stellensuche, für Mut und Motivation und die Erweiterung vieler anderer Fähigkeiten, die wir vorher nicht erkannt haben. Mit diesem Projekt haben wir auch viele Personen kennengelernt und eine schöne Gemeinschaft gebildet, die für die Zukunft hilfreich ist.

 Ivone F. aus Portugal, 2016


MiA ist ein spezielles Projekt für Migrantinnen. Es findet in Frankfurt statt. Ich habe meine Deutschkenntnisse verbessert. Im Projekt habe ich ein persönliches Profil erstellt und wurde auch in Einzelgesprächen beraten. Außerdem mach ich noch Bewerbungstrainung für die Stellensuche. Dadurch habe ich viele nette Frauen kennen gelernt. Ich habe Informationen über verschiedene Berufe gesammelt. Durch Förderung der Sprachkompetenz bin ich lockerer geworden, da ich sehr schüchtern bin. Ich hätte es noch gerne gehabt, wenn wir noch tiefer in die Deutsche Grammatik hätten einsteigen können. Alle Dozenten waren so nett.

 Gordona Z. aus Serbien, 2016


Früher konnte ich keine Emails und keinen Brief selber schreiben. Heute kann ich es. Ich lerne täglich neue Wörter, habe viele neue Menschen kennen gelernt. Ich gehe mit Freuden in den Kurs. Heute traue ich mir viel mehr zu als vorher. Unsere ReferentInnen sind sehr freundlich und geduldig mit uns. Ich wünsche mir so sehr einen guten Arbeitsplatz und einen leichten Start in den Arbeitsmarkt.


Mehtap G. aus Türkei, 2016


Das MiA-Projekt für Migrantinnen soll uns helfen, unser berufliches Ziel zu erkennen. Ich habe meine Fähigkeiten und Kompetenzen erweitert und habe meine Deutschkenntnisse verbessert. Durch MiA habe ich das Mentoring-Projekt "einsteigen, umsteigen, aufsteigen" bei beramí kennen gelernt und darf daran teilnehmen. Ich denke, dass ich mit dieser Hilfe meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern kann und ich eine gute Arbeit finden werde. Ich will auch weiter Deutsch lernen und danach möchte ich eine Weiterbildung in Design und Illustration/Webdesign machen. Ich möchte auch eine eigene Website erstellen. Der nächste Schritt ist jedoch ein Praktikum zu machen. Ich bedanke mich für alles, was ich von MiA bekommen habe.

 Hengameh R. aus Iran, 2016


MiA ist ein Projekt für Migrantinnen. Das Ziel ist die berufliche Integration von uns. MiA fördert auch die Sprachkompetenzen mit Sprachkursen. Mit einer Potentialanalyse werden die Fähigkeiten der Bewerberin ermittelt und ein Profil erstellt. Nachdem wir unser persönliches Profil erstellt haben werden wir in einzelgesprächen beruflich und persönlich beraten. Wir lernen auch wie man Bewerbungen schreibt und sie helfen uns bei der Stellensuche. Wir haben auch viele Informationen über berufliche Möglichkeiten erhalten. Ich habe Mut und Motivation erhalten. Durch unsere Zusammenarbeit in der Gruppe haben wir eine schöne Gemeinscahft entwickelt.

Als ich anfangs August auf Eigeninitiative eingetreten bin, hatte ich gar keine Idee, was ich beruflich machen möchte. Jetzt ist mir einiges klarer geworden und ich kann mir einige mögliche Wege vorstellen. Ich habe mich in dieser Zeit auch für Stellen beworben. Ich bin gerne bei MiA und möchte alle Module besuchen und weitere interessante Sachen kennen zu lernen.

Nikoletta G. aus Ungarn, 2016